Stiftung Ahlers Pro Arte / ahlers collection

Sprengel Museum HannoverSprengel Museum Hannover
Die Stiftung Ahlers Pro Arte gemeinnützige GmbH wurde 1995 zur Förderung der bildenden Kunst, Musik und Literatur in Herford, Westfalen, gegründet. Stiftungsauftrag ist insbesondere die Dokumentation und wissenschaftliche Erschließung des Einflusses, den der deutsche Expressionismus auf die weitere Entwicklung der Kunst des 20. Jahrhunderts im In- und Ausland hatte.
 
In diesem Zusammenhang entsteht auch eine Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst, die bereits mehrere hundert Werke umfasst. Zu den Schwerpunkten zählt der deutsche Expressionismus, die Künstlergruppe „Nouveau Réalistes“ sowie Dieter Roth und Dorothy Iannone. Die Stiftung macht ihre Sammlung der Öffentlichkeit zur Forschung und Bildung zugänglich, indem sie in ihren Räumen eigene Ausstellungen zeigt, aber auch durch Leihgaben Ausstellungen anderer Museen im In- und Ausland unterstützt.
 
Mit dem Sprengel Museum Hannover arbeitet die Stiftung seit vielen Jahren zusammen. Sie unterstützte dort u.a. 1998 und 2007 die bedeutenden Großausstellungen »Circus Beckmann« und „Nouveau Réalisme - Revolution des Alltäglichen“. Die erfolgreiche Kooperation wurde im August 2016 noch einmal ausgeweitet. Zahlreiche Werke der ahlers collection aus dem Bereich der Kunst nach 1945 bereichern künftig als Dauerleihgaben die Bestände des Sprengel Museums Hannover.

Interessante Links:
www.ahlers-proarte.de
  Kontakt   Impressum   Sitemap   Newsletter   English
Sprengel Museum Hannover
Lupe zum Vergrößern